Erholung und Wellness

„Man muss dem Körper Gutes tun,
damit die Seele Lust hat,
darin zu wohnen“.
(Winston Churchill)

Wellness ist, in seinem Grundverständnis, ein ganzheitlich ausgerichteter Lebensstil, der Körper, Geist, Seele und Umwelt umfasst. Wellness steigert nicht nur das körperliche, sondern auch das geistige und seelische Wohlbefinden.
Carpe Diem … in unserem Wellnessbereich findest du deine benötigte Auszeit vom täglichen Alltagsstress und genießt viel Ruhe, Wärme und Atmosphäre zum Entspannen. Die ideale Ergänzung nach deinem Fitnessworkout. Genieße zwischen Saunagängen die Ruhe auf unseren Relaxliegen und verwöhne dich mit einem Smoothie, lass dir die Sonne auf die Nase scheinen in unserem Solarium oder gönn dir eine wohltuende Massage auf unseren Massagesessel.

Zahlreiche wissenschaftliche Studien belegen: Die Wirkung der Sonne ist für die Gesundheit des Menschen von immenser Bedeutung. Sonne ist lebenserhaltend für unseren gesamten Organismus. Sonnenlicht wirkt positiv auf unseren Stoffwechsel, unser Nervensystem, unsere Haut, unser Blut und den Knochenaufbau. Jeder weiß: Lacht die Sonne am Himmel, sind wir beschwingter und einfach besser gelaunt. Sonnenbaden heißt Energie tanken und die Lebensgeister wecken; Scheint die Sonne, kann uns so schnell nichts unterkriegen Alle diese positiven Wirkungen lassen sich durch die Besonnung mit Solarien kontrolliert und schonend erzielen.

Wofür brauchen wir Menschen das Sonnenlicht?

Ein Beispiel ist die lebenswichtige Vitamin-D Produktion, die zum Beispiel wesentlich zur Vorbeugung von Osteoporose beiträgt. Das „Sonnenschein-Vitamin“ entsteht zu fast 90 Prozent durch die UV-B-Strahlen der Sonne oder im Solarium über die Haut im Körper selbst und ist daher eigentlich ein „Sonnen-Hormon“. Dieses Sonnen-Hormon“ steuert Tausende von Prozessen im menschlichen Organismus. Die Mehrheit der Deutschen ist aber, so eine Untersuchung des staatlichen Robert Koch Instituts von 2008, nicht ausreichend mit Vitamin-D versorgt!

Und: Sonne tut einfach gut! Wir fühlen uns wohl in der Sonne und sehnen uns nach ihren wärmenden Strahlen nicht nur an dunklen Wintertagen. Richtiges Sonnen Im Freien wie im Solarium gibt es eine Reihe von Faustregeln, mit denen richtiges Sonnen von „Sonnen-Missbrauch“ unterschieden werden kann.

Das „erste Gebot“ und die Überschrift über allen weiteren Regeln lautet: Mäßigung.
Jeder Genuss neigt zur Übertreibung, so auch der Sonnen-Genuss. Aber was genau ist nun maßvoll, was ist übertrieben? Die Antwort muss individuell für jeden einzelnen gefunden und eingehalten werden.

Im Sonnenstudio ist diese Mäßigung möglich, im Freien in der Sonne nur bedingt: Mit einer genauen Hauttypenbestimmung, und einem allmählich aufbauenden Besonnungsplan. Nur so können eine schöne Bräune aufgebaut und gleichzeitig die Gesundheitswirkungen der Sonne ausgeschöpft werden, ohne dass die Haut Schaden nimmt. Sonne dich immer mit Maß und Vernuft.

Selbstverständlich stehen wir hierbei mit Rat und Tat als Unterstützung zur Verfügung. Sprich uns einfach an und wir werden gemeinsam die ideale Besonnungszeit für dich finden.

Unser Solarium entspricht natürlich den neuesten EU-Vorschriften zum Strahlenschutz!

Unser Solarium entspricht natürlich den neuesten EU-Vorschriften zum Strahlenschutz!

Das solltest du beachten ….

Profis genauso wie Freizeitsportler tut die heilende Hitze gut, denn sie regt den Stoffwechsel an. Nach einer harten Trainingseinheit ist die Sauna eine willkommene Erholung für Körper und Geist. Die Muskulatur kann sich regenerieren, Verspannung, Zerrungen, Muskelkater oder sogar kleinere Muskelverletzungen können verhindert werden bzw. heilen schneller aus.
Bei jedem Saunagang weiten sich die Blutgefäße und um einen Temperaturausgleich zu schaffen, beginnt der Körper zu schwitzen. Durch die entstehende Verdunstungskälte kann die Körpertemperatur reguliert werden. Der große Temperaturunterschied beim Saunieren und dem dazugehörigen Abkühlen stärkt das Immunsystem. Es werden Abwehrstoffe gebildet und der Körper gewöhnt sich an extreme Temperaturschwankungen.
Wer regelmäßig in der Sauna schwitzt, schwört auf die positiven Effekte wie Gesundheit, Attraktivität und Wohlbefinden.

Positive Wirkung der Sauna bei regelmäßigen Saunabesuchen:
– Stärken das Immunsystem und reduzieren so die Infektionsanfälligkeit
– Trainieren Herz- und Kreislauf
– Entspannen die Muskulatur
– Regen den Stoffwechsel leicht an
– Verbessern die Durchblutung der Atemwegschleimhäute
– Erweitern die Bronchien
– Steigern die allgemeine Leistungsfähigkeit
– Trainieren die Elastizität der Blutgefäße
– Wirken entspannende
– Reinigen den Körper

Richtige Anwendung der Sauna
Zur Förderung der Gesundheit empfiehlt es sich, regelmäßig (ein- bis zweimal wöchentlich) in die Sauna zu gehen. Unsere Biosauna ist die perfekte Lösung zwischen der klassischen Sauna und dem Dampfbad, denn sie erreicht eine Temperatur von bis zu 65° mit ca. 50% Luftfeuchtigkeit und ist somit für jeden eine geeignete Wellnesoase. Zur Abkühlung dient selbstverständlich zum einen die Dusche, aber eine beliebtere Temperatursenkung ist unsere Dachterrasse, auf der man nach Belieben entspannen und relaxen kann.

Regeln für den Besuch einer Sauna
Vor dem Besuch der Sauna wird immer geduscht, damit das warme Wasser den Körper erwärmen kann. Außerdem geschieht dies aus hygienischen Gründen. nach dem Duschen abtrocknen. In der Sauna nie länger bleiben als es angenehm ist. Immer abgetrocknet in die Sauna gehen. In der Sauna verwendet man ein großes Handtuch um sich darauf zu setzen oder zu legen. Der Körperschweiß schädigt sonst das Holz in der Sauna.

Nach der Sauna
Nach dem Besuch der Sauna ausreichend trinken! Zwischen den Saunagängen sollte man die verlorene Wassermenge nicht gleich auffüllen, andernfalls verringert sich die Ausscheidung der Schadstoffe und der Reinigungseffekt. Keinen Alkohol oder Kaffee sondern Mineralwasser und Fruchtsaftschorlen trinken.

Eine Shiatsu-Massage-Liege steht euch in unserem Wellnessbereich zur Verfügung.

„Shi“=Finger und „aste“=Druck ist eine japanische Körpertherapie, die ihre Wurzeln in der chinesischen Medizin hat.
Die Liege ahmt die Bewegungen von Fingern oder Handflächen nach und bietet eine entspannende, aber durchrolle Massage für den gesamten Rücken.
Heutige technische Massagegeräte sind soweit entwickelt, dass sie eine effektive Methode zur Muskelentspannung und zum relaxen bieten.
Mit dem patentierten 20 Kopf-Massagesystem bedeutet dies Wellness pur.