.

Hausordnung

Die Hausordnung ist für alle Mitglieder/Besucher des Fitnessstudio la Primavera verbindlich. Mit dem Betreten der Fitnessanlage unterliegt jedes Mitglied der Hausordnung

1.       Allgemein

1.1   Jedem Besucher wird beim einchecken ein Schlüssel für einen Umkleideschrank ausgehändigt, dieser  muss beim  Verlassen des Studios wieder abgegeben werden

1.2   Teilnehmerinnen haften für Schäden, die durch Nichtbeachtung der Teilnahmebedingungen entstehen

1.3   Alle Aushänge im Studio und in den Sanitärbereichen sind zu beachten und deren Inhalte zwingend einzuhalten

1.4   Mit dem Training sollte nicht später als eine halbe Stunde vor Schließen des Studios begonnen werden

1.5   Das Rauchen ist in allen Räumen strengstens verboten

1.6   Besucher, die gegen die Hausordnung verstoßen, können vorübergehend oder dauerhaft vom Besuch des Studios ausgeschlossen werden. In solchen Fällen wird der Mitgliedsbeitrag nicht zurückerstattet.

2.       Haftung

2.1   Die Trainierenden benutzen das Studio auf eigene Gefahr. Wird durch unsachgemäße Behandlung der Einrichtung bzw. Geräte ein Schaden verursacht, haftet das Mitglied für den verursachten Schaden

2.2   Das Studio haftet nicht für Zerstörung, Beschädigung oder das Abhandenkommen mitgebrachter Gegenstände

2.3   Eltern haften für ihre Kinder

3.       Nutzung

3.1   Bitte achten Sie darauf, alle Eichrichtungsgegenstände unserer Fitnessanlage pfleglich zu behandeln

3.2   Cardiogeräte sind nach Gebrauch vom Trainierenden selbst zu reinigen

3.3   Der Nutzer versichert, körperlich gesund zu sein und insbesondere nicht an einer Krankheit oder Verletzungen zu leiden, die eine Ausübung der Mitgliedschaft in Frage stellt.  Gesundheitsschädigungen aufgrund unsachgemäßen Gebrauchs der Geräte/Einrichtungen hat das la Primavera nicht zu vertreten.

3.4   Das Tragen von Flip Flops und Sandalen ist im Trainingsbereich nicht erlaubt.

4.       Hygiene- und Saunareglen

4.1   Wir legen größten Wert auf Sauberkeit und Hygiene. Bitte beachte im Interesse aller die nachfolgenden Regeln

Hygieneregeln:

  • Sowohl im Fitnessstudio an den Geräten, Sauna und  Sauna-Ruheraum ist immer ein Handtuch unterzulegen.
  • Rasieren, Nagel- und Intimpflege sind im gesamten Nassbereich strengstens verboten!
  • Das Tönen und Färben von Haaren ist nicht gestattet
  • Bitte nur in den Umkleideräumen umziehen
  • Zum Training sind saubere, feste Sportschuhe mitzubringen, die nicht bereits als Straßenschuhe verwendet wurden
  • Cardiogeräte sind nach dem Trainieren selbst zu reinigen

SAUNAREGELN:

  • Vor dem Saunagang ist das Duschen aus Hygienischen Gründen Pflicht. Es ist empfohlen sich mit warmen Wasser abzuduschen da dadurch der Körper erwärmt wird
  • Zeit mitbringen (ca. 2 Stunden)
  • Nicht mehr als 3 Saunagänge und nicht länger als 15 Minuten pro Saunagang
  • Immer ein Handtuch in der Sauna unterlegen
  • In der Sauna verwendet man ein großes Handtuch (Körper und Füße müssen auf dem Handtuch sein) um sich darauf zu setzen oder zu legen. Der Körperschweiß schädigt sonst das Holz in der Sauna.
  • Die Sauna betritt man aus hygienischen Gründen nackt, nicht in Badebekleidung!
  • Nach der Sauna immer mit kaltem Wasser abkühlen  – nie mit lauwarmen Wasser.
  • Ruhepausen einhalten
  • Trinken und Essen bis nach dem letzten Saunagang verschieben.
  • Aus Hygienegründen bitte keinen Honig, Salz, Peeling oder sonstige Körperpflegemittel mit in die Sauna nehmen!
  • Bitte nicht ständig Wasser über den Ofen gießen. Dies reduziert die sonst so positiven gesundheitlichen Auswirkungen der Saunagänge.
  • Bitte die Badesandalen vor der Sauna abstellen. Bei großer Hitze können giftige Dämpfe entstehen, die eingeatmet werden können!

In unserem Haus herrscht Ordnung damit sich jeder Wohlfühlen kann!